Südfünischer Inselweg – Von Faaborg nach Svendborg, 4 Tage

Dänemark verfügt über wunderschöne Wanderrouten. Im Südfünischen Inselmeer liegt beispielsweise der 220 km lange, einzigartige Inselweg, der durch eine der schönsten Landschaften Dänemarks verläuft.

 

Entdecken Sie die Schönheit des Südfünischen Inselwegs bei einer Wanderung zwischen den Städten Faaborg und Svendborg. Dieser Teil der Route führt Sie durch die faszinierenden Natur- und Kulturlandschaften im Süden der Insel Fünen. Sie wandern durch gemütliche alte Städtchen und idyllische Dörfer, an Gutshöfen vorbei, über Hügel und Wiesen und durch Moore und grüne Wälder. Unterwegs bieten sich Ihnen herrliche Ausblicke über das Südfünische Inselmeer.

Übernachtet wird in komfortablen Unterkünften, wo die freundlichen Gastgeber Ihnen das Frühstück servieren. Genießen Sie also eine Wanderung durch herrliche Landschaften und ein Stück spannende dänische Kulturgeschichte. 

 

  • Übernachten Sie in idyllisch gelegenen Unterkünften entlang der Route mitten in der malerischen Landschaft
  • Entdecken Sie die herrlichen Gutshöfe und Herrenhäuser auf Südfünen, u.a. die Güter Hvidkilde und Holstenshuus
  • Erleben Sie die gut erhaltenen historischen Gebäude im Dorf Vester Skerninge
  • Erleben Sie die gemütlichen und geschichtsträchtigen Häuser und schmalen Gassen in den historischen Städten Faaborg und Svendborg

 

 

 

Tag 1: Ankunft in Faaborg

Die Tour beginnt in Faaborg, wo Sie in Ihrer Unterkunft einquartiert werden. Sollten Sie schon etwas früher eintreffen, empfehlen wir Ihnen die Besichtigung dieser gemütlichen Hafenstadt, ihrer historischen Gebäude und ihres mittelalterlichen Stadttors. (-/-/-)

 

Tag 2: Von Faaborg nach Fjællebroen

Die heutige Wanderstrecke verläuft von Faaborg nach Fjællebroen. Unterwegs gelangen Sie ins Dorf Diernæs, in dessen Mitte sich ein großes Steinhaus mit einem steilen Reetdach befindet. Das vom Baron von Holtenshuus erbaute Gebäude fungierte ursprünglich als Armenhaus. Die Wanderung geht weiter durch Wald und offene Landschaften bis zum Nakkebølle See, dem eingedämmten Arm einer Förde. Entlang der Küste gelangen Sie schließlich nach Fjællebroen, einem ehemaligen Verschiffungsort für Holz aus der Umgebung, der vom Besitzer des Gutshofes Rødkilde angelegt wurde. Der Weg führt an einem schön gelegenen Hof vorbei, in dem sich ihr komfortables Bed and Breakfast befindet. Nachdem Sie sich hier einquartiert haben, haben Sie noch Zeit, die Aussicht von der Terrasse oder ein Bad im Meer zu genießen. (17 km). (F/-/A) 

 

 

Tag 3: Von Fjællebroen nach Vester Skerninge

Die heutige Strecke verläuft entlang der Küste und u.a. am Hof Ringsgaard vorbei, wo man mit etwas Glück steinzeitliche Gegenstände aus Feuerstein finden kann, die an Land getragen wurden. Die Objekte stammen von ehemaligen Siedlungen, die heutzutage in zwei bis drei Metern Tiefe im Inselmeer liegen. Das Bachtal Syltemade Ådal, ein gegen Ende der letzten Eiszeit entstandenes, 20 Meter tiefes Urstromtal, führt Sie landeinwärts und macht Sie manchmal fast glauben, sie befänden sich in einer unberührten Wildnis. Übernachtung im Gasthof (11 km). (F/-/-) 

 

Tag 4: Von Vester Skerninge nach Svendborg

Die Wanderroute führt von Vester Skerninge weiter zu den Hügeln von Egebjerg (Egebjerg Bakker). Danach kommen Sie am wunderschönen Gut Hvidkilde und am gleichnamigen See vorbei. Unter der Svendborgsundbrücke passieren Sie die St. Jørgens Kirche, deren Kapelle einst Leprakranken Schutz bot. Um die Aussätzigen von der Stadt fernzuhalten, lag die Kapelle außerhalb der Stadtmauern. Die Tour endet nach 22 km Etappenwanderung in Svendborg. Möchten Sie sich für die Heimreise etwas Zeit nehmen, empfehlen wir Ihnen eine Übernachtung in dieser historischen Stadt.

Heutzutage ist Svendborg Hauptort des Südfünischen Inselmeers und verfügt über mehrere Fährverbindungen, attraktive Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Kunstgalerien, Cafés sowie eine große Auswahl an Restaurants. (22km) (F-/-/-)

Das Tagesprogramm ist auf der Grundlage der neuesten Informationen erstellt. Wir behalten uns das Recht auf eventuelle Änderungen vor. 

 

Übernachtung 

Die Wanderung führt jeden Tag zu einer neuen Unterkunft. Übernachtet wird im Doppelzimmer in einem lokalen Hotel in Faaborg, in einem komfortablen Bed and Breakfast sowie in einem gemütlichen, historischen Gasthof.

Die Zimmer dess Hotels und des Gasthofs verfügen über ein eigenes Bad/WC, während es im Bed and Breakfast gemeinschaftliche Sanitäreinrichtungen gibt. An allen Orten werden Ihre Gastgeber ihr Bestes tun, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Es besteht die Möglichkeit, bei der Buchung der Tour eine zusätzliche Übernachtung in Svendborg (nach Tourenende) zu bestellen. Einzelzimmer können gegen Zuschlag gebucht werden

 

 

Verpflegung 

Das Frühstück ist im Preis der Tour inbegriffen und wird in der Unterkunft serviert. Mit Ausnahme des Abendessens im Bed and Breakfast in Fjællebroen ist für die Verpflegung tagsüber und abends selbst zu sorgen. Wir empfehlen Ihnen, abends auswärts zu essen. Für Ihre Wanderungen können Sie entweder selbst Proviant einkaufen oder aber Sie können am Vorabend in der Unterkunft ein Lunchpaket bestellen und bezahlen. 

In den einzelnen Etappenbeschreibungen ist angegeben, welche Mahlzeiten im Preis enthalten sind (Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

 

 

Die Wanderungen 

 

Die Tagesetappen haben eine Länge zwischen 11 und 22 km und können von jedem, der in einigermaßen guter Form ist und Lust zum Wandern hat, absolviert werden. Die Etappen sind technisch nicht anspruchsvoll – trotzdem freut man sich nach 22 Tageskilometern natürlich auf eine geruhsame Nachtruhe.In den einzelnen Beschreibungen der Etappen ist die jeweilige Länge angegeben. Dies sind jedoch nur ungefähre Angaben, da die Streckenlänge, abhängig vom gebuchten Übernachtungsort, variieren kann. 

Wir sorgen für den Transport Ihres Gepäcks. Das bedeutet, dass Sie nur einen kleinen Rucksack mit den notwendigsten Dingen wie Marschverpflegung und Wasserflasche, Regenkleidung, Kamera o. Ä. auf Ihre Wanderung mitzunehmen brauchen. 

 

 

An- und Abreise 

Die Tour beginnt in Faaborg. Für die Anreise (mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder im eigenen Auto) ist man selbst verantwortlich. Die Wanderung beginnt bei der Unterkunft. Es besteht die Möglichkeit, das Auto in Svendborg (dem Endpunkt der Tour) zu parken und von dort den Bus nach Faaborg zu nehmen, wo die Wanderung ihren Anfang nimmt.

Tourenstart: in Faaborg. 

Die Tour endet in Svendborg (nach ca. 22 km Etappenwanderung). Ab Svendborg gibt es Zugverbindungen in alle Landesteile. Für Fahrplaninformation siehe www.rejseplanen.dk

Es ist empfehlenswert, eine zusätzliche Übernachtung in Svendborg zu buchen.

 

Der Südfünische Inselweg 

Der Südfünische Inselweg ist ein 220 km langer Wanderweg, der 2007 eröffnet wurde. Er ist einer der längsten Wanderpfade Dänemarks und führt durch wunderschöne Naturgebiete, die Küste entlang, an Schlössern und Gutshöfen vorbei und in die Nähe gemütlicher Dörfer. Bei einer Wanderung auf dem Inselweg erleben Sie eine Reihe beeindruckender Kultur- und Naturlandschaften und genießen herrliche Panoramaausblicke über das Südfünische Inselmeer 

Im Preis enthalten 

  • Übernachtung im Hotel, Gasthof und Bed and Breakfast  
  • Frühstück an allen Tagen
  • Abendessen (Tag 2)
  • Wanderkarten (1 Set pro Paar/Gruppe) 
  • Gepäcktransport (1 Stück pro Person, max. 15 kg)  
  • Informationen, Empfehlungen und praktische Tipps 
  • Reiseveranstalter-Haftpflichtversicherung 
  • Beitrag zum Reisegarantiefonds 

 

Nicht im Preis enthalten sind:  

  • Anreise nach Faaborg
  • Rückreise von Svendborg  
  • Ggf. Zuschlag für Einzelzimmer (Preis: 1200 DKK)
  • Gepäckzuschlag für Alleinreisende: 225 DKK
  • Mittagessen (kann am Vorabend in der Unterkunft bestellt werden) 
  • Abendessen (außer Tag 2)
  • Getränke 
  • Extra-Set Wanderkarten (kann bestellt werden; Preis: 200 DKK) 
  • Ggf. Reiserücktrittsversicherung (kann für 6% des Gesamtpreises abgeschlossen werden) 
  • Ggf. zusätzliche Übernachtung in Svendborg (450 DKK 7 800 DKK)
  • Buchungsgebühr 145 DKK 

Turfakta

  • Ledige pladser
  • Individuelle Touren (24OHA-4S) 
  • Dauer: 4 Tage 
  • Reisetermin: wahlfrei zwischen 01.04. und 31.10.  
  • Schwierigkeitsgrad:1-2  
  • Komfortgrad Unterkunft: 2-3  
  • Wanderung mit Gepäcktransport. Preis pro Person bei zwei Teilnehmern. Zuschlag für Alleinreisende. 

Kr. 2.500


Book



Object reference not set to an instance of an object.